Yanik Pauchard neuer Bündnermeister bei den Herren

February 14, 2017

Yanik Pauchard auf dem Podest der Kategorie Junioren U18

 

 

Bei den Langlauf Bündnermeisterschaften in der Biathlonarena Lenzerheide zeigte sich der Engadin Nordic Athlet Yanik Pauchard in bestechender Form. Beim Einzellauf in klassischer Technik trumpfte der Madulainer gross auf und gewann das Rennen der Junioren U18 ganz klar. Damit nicht genug, denn mit seiner Zeit war Yanik auch schneller als alle Junioren der Kategorie U20. Einzig Mathias Inniger aus Adelboden und der für die WM in Lahti qualifizierte Roman Furger aus Schattdorf waren über die 10.8 Km lange Strecke schneller als unser Junior. Weil diese beiden Läufer jedoch nicht Bündner sind, ist Yanik Pauchard der neue Bündnermeister bei den Herren.

 

Es gab jedoch auch neben diesem Meistertitel noch viele tolle Podestplätze durch die Engadin Nordic Athletinnen und Athleten zu feiern. Bei den Juniorinnen U20 wurde Carine Heuberger zweite und Anja Lozza holte sich die Bronzemedaille bei den Juniorinnen U18. In den U16 Kategorien gab es keine Medaillen, dafür holten Fabienne Alder und Marina Kälin Gold uns Silber bei den Mädchen U14. Bei den Knaban U14 gab es ebenfalls einen Doppelsieg durch Yannik Zellweger und Fabrizio Albasini.

 

Auch die U12 Kategorien wurden bei den Mädchen durch Ilaria Gruber und bei den Knaben durch Maurin Egger gewonnen. Dies zeigt, dass auch für die Zukunft neue starke Athletinnen und Athleten an die Türen von Engadin Nordic anklopfen.

 

Die weiteren Ränge des Engadiner Langlaufnachwuchses können sie der Rangliste entnehmen.

 

 

Rangliste Bündnermeisterschaft Langlauf 2017

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Gianluca Walpen ist Schweizermeister !

February 1, 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv