© 2017 by ENGADIN NORDIC - Webmaster Reto Franziscus, Samedan

Unsere Partnerschulen:

Unsere Hauptsponsoren:

Anja Lozza siegt im Obergoms

December 4, 2016

Anja Lozza gewinnt ihr erstes Rennen als U18 Juniorin und Nadja Meiser wird tolle vierte.

 

Die beiden Engadin Nordic Juniorinnen konnten beim Einzelstart Rennen in der klassischen Technik die tollen Resultate vom Vortag noch toppen. Anja Lozza erreichte im Feld der Damen den fantastischen 9. Rang und konnte so die Kategorie Juniorinnen U18 für sich entscheiden. Auch Nadja Meiser lief wiederum ein starkes Rennen und verpasste das Podest äusserst knapp.

 

 

Yanick Pauchard musste sich nur von Cyril Fähndrich schlagen lassen.

 

Pauchard zeigte wie schon beim Sprint, dass in der Kategorie Junioren U18 mit ihm zu rechnen ist. Der 2. Rang beim ersten Distanzrennen in der Junioren Kategorie wird dem talentierten Lust auf mehr machen.

 

 

 Livio Matossi strahlt nach dem zweiten Rang, ein perfekter Saisonstart.

 

Nach dem Sieg im Sprint vom Vortag, belegte Livio über 10 Km in klassischer Technik den tollen zweiten Rang. Geschlagen wurde auch er nur von Sieger Cyril Fähndrich, der eigentlich ein U18 Athlet ist. In der Kategorie Herren U18 erreichte Björn Wyss den 19.  und Nico Walther den 22. Rang.

 

Beim Rennen der Herren zeigte Gian Flurin Pfäffli am Sonntag wieder sein ganzes Potential. Mit einem sehr guten 15. Rang im International besetzten Rennen war er drittbester U23 Läufer und zehntbester Schweizer der Elite Kategorie. Arnaud Du Pasquier erreichte den 31. Rang, Andrin Schellenberg und Luca Tavasci wurden 37. und 38.

 

Rangliste Einzelrennen

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Cheftrainer Gian Duri Melcher verlässt Engadin Nordic

April 12, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv