© 2017 by ENGADIN NORDIC - Webmaster Reto Franziscus, Samedan

Unsere Partnerschulen:

Unsere Hauptsponsoren:

Pfäffli und Matossi auf OPA Sprint Podest

February 7, 2016

 Gian Flurin Pfäffli und Livio Matossi freuen sich über ihre Podestplätze

 

 

Am vergangenen Wochenende waren die Juniorinnen und Junioren von Engadin Nordic beim OPA Continental Cup in Campra im Einsatz.

 

Am Freitag fand ein Classic-Sprint auf einer Strecke von 1400 m statt. Dabei konnten sich gleich zwei unserer Junioren für den Final qualifizieren. Im Finallauf sprinteten die beiden Engadiner auf den zweiten und dritten Rang. Am Start waen in dieser Kategorie 66 Läufer aus 9 verschiedenen Ländern.

 

Einen weiteren Podestplatz erreichte am Samstag Curdin Perl im 15 Km Wettkampf in freier Technik. Er wurde nur von seinem Teamkollegen Roman Furger geschlagen.

Die Engadin Nordic Junioren erreichten auf der 10 Km Strecke die Ränge 11. Livio Matossi und 17. Maurus Lozza.

 

Am Sonntag fand dann noch der Verfolgungswettkampf über 15 Km in Klassischer Technik statt. Livio Matossi konnte dabei den 12. Rang verteidigen. Maurus Lozza arbeitete sich mit einer starken Leistung auf den 13. Rang vor und auch Gian Flurin Pfäffli konnte sich auf den 16. Ragn verbessern.

Mit einem starken Rennen konnte sich auch Selina Pfäffli über 10 Km auf den tollen 18. Rang verbessern.

 

Ranglisten auf der Fis-Website

Please reload

Empfohlene Einträge

Cheftrainer Gian Duri Melcher verlässt Engadin Nordic

April 12, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv